Deutscher Drahthaariger Vorstehhund

    Aus Mein-Hund.de


    Der Deutsch Drahthaar ist ein lebhafter, kraftvoller und robuster Jagdhund, der besonders gut erzogen werden kann, da er seinem Besitzer sehr treu ist. Fremden gegenüber ist er allerdings eher reserviert und anderen Familienmitgliedern schenkt er nicht dieselbe Aufmerksamkeit wie seinem Herrchen.

    Ursprünge der Rasse

    Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gab es keine besonders leistungsstarken deutschen Vorstehhunde. Um eine widerstandsfähige und jagdtauglichere Rasse zu schaffen, kreuzte man die Hunde mit dem Englischen Pointer. Die Züchter hatten allerdings unterschiedliche Vorstellungen von einem perfekten Jagdhund und kreuzten daher verschiedene Hunderassen, mit besonderen Merkmalen in ihrer eigenen Zuchtpopulation mit ein. So entstanden drei verschiedene Rassen: Deutsch Kurzhaar, Deutsch Drahthaar und Deutsch Langhaar.

    Der Deutsch-Drahthaar entstand aus dem Wunsch heraus, einen idealen, perfekt angepassten Jagdgebrauchshund zu schaffen, der die besten Eigenschaften der anderen Jagdhunde in sich vereint. Zu diesem Zweck wurden verschiedene rau- und kurzhaarige Vorstehhunde miteinander gekreuzt und eine neue Rasse entwickelt. 1870 wurde die Rasse in Deutschland anerkannt, 1924 folgte dann die offizielle Anerkennung weltweit. Der Deutsch Drahthaar zählt wegen seine Robustheit zu den beliebtesten deutschen Jagdhunden.

    Aussehen

    Der Deutsche Drahthaar besitzt einen muskulösen Körper mit breiter, hervorstehender Brust und langen, kräftigen Läufen. Sein mittellanger Kopf ist gut proportioniert und besitzt einen klar ausgebildeten Stop. Er hat einen relativ kurzen, harten Bart und einen kräftigen Kiefer mit Scherenbiss. Die klaren, dunklen Augen blicken wachsam und streng. Die mittelgroßen, breiten Behänge sind hoch angesetzt und nicht verdreht. Sein breiter, langer Fang ist ideal für das Apportieren von Wild geeignet. Der Rücken ist gerade, wobei die Widerristhöhe in etwa der Schulterhöhe entspricht. Die Rute ist kurz und fest und bildet eine Verlängerung des Rückens.

    Rüden erreichen eine Schulterhöhe zwischen 60 und 67 Zentimetern, Hündinnen messen etwa 56 bis 62 Zentimeter. Das Gewicht liegt zwischen 20 und 34 Kilogramm.

    Das drahtige, harte Haar liegt besonders dicht am Körper an, sodass die Körperformen gut zu erkennen sind. Das Haar ist im Bereich des Kopfes und der Behänge etwas länger, aber dafür dichter. Es darf sich am gesamten Körper nicht weich anfühlen, sondern muss drahtig, rau und fest sein. Es sind nur die Farben Braun, Braunschimmel und Schwarzschimmel zugelassen, wobei ein weißer Fleck auf der Brust nicht stört.

    Art und Wesen

    Der Deutsch Drahthaar apportiert sehr zuverlässig und verteidigt energisch sein Revier, wobei er ansonsten nicht übermäßig aggressiv ist. Durch sein drahtiges Haar kann er sich auch in unwegsamem Gelände gut bewegen, da es ihn vor Verletzungen bewahrt und wasserundurchlässig ist.

    Haltung

    Der Hund braucht keine besondere Pflege. Durch sein drahtiges, robustes Fell ist er bestens vor Hautverletzungen geschützt. Da er ein lebhafter, aktiver Jagdhund ist, braucht er besonders viel Auslauf und Freiraum. Er sollte also unbedingt in einem Haus mit Garten gehalten werden.

    Interessante Links zum Deutsch Drahthaar

    Verein Deutsch-Drahthaar e. V.


    Steckbrief

    Deutscher Drahthaariger Vorstehhund.jpg
    Rasse Deutscher Drahthaariger Vorstehhund
    Gruppe Vorstehhunde
    Herkunft Deutschland
    Schulterhöhe 60-65 cm
    Gewicht 20-34 kg
    Farben Braun, Braunschimmel, Schwarzschimmel
    Pflegeaufwand niedrig
    Auslauf hoch

    Themen

    Golden-retriever-teaser.jpg

    Golden Retriever
    Der Golden Retriever zählt zu den gefragtesten britischen Hunderassen.

    Papillon-Hund-teaser.jpg

    Papillon
    Der Papillon verdankt seinen Namen seiner Ohren-Form, ....

    Chow-Chow-teaser.jpg

    Chow-Chow
    Der Chow-Chow ist ein beliebter Wachhund, der in China seinen Ursprung hat.

    Dobermann-teaser.jpg

    Dobermann
    Der Dobermann ist eine sehr intelligente deutsche Hunderasse.