English Setter

    Aus Mein-Hund.de


    Der English Setter ist ein sehr anhänglicher, liebevoller Hund, der eine Einbindung in den Haushalt braucht. Er findet nach wie vor gerne als Vorstehhunnd gebraucht und hat große Freude am Jagen.

    Ursprünge der Rasse

    Der Ursprung des English Setter ist nicht klar, aber es finden sich definitiv Spaniels in seiner Ahnenreihe. Im 19. Jahrhundert wurde dieser schöne Hund in England perfektioniert, als Edward Laverack 1825 die Zucht begründete. Er ist ein Jagdhund mit einem ausgezeichneten Spürsinn, der sich eng an seinen Herrn bindet.

    Aussehen

    Der English Setter ist ein mittelgroßer Hund und zeichnet sich durch ein besonders attraktives Äußeres aus. Sein geflecktes Fell unterscheidet ihn von anderen Setterrassen. Der Kopf ist lang und die Nase hat einen ausgeprägten Stop. Der Schädel ist eher breit, mit einem quadratischen, mittelhohen Fang. Der Nasenspiegel ist je nach Fellfarbe schwarz oder braun, die Nasenlöcher sind breit. Die Augen des English Setter sind groß und ausdrucksvoll und zeigen sich in verschiedenen Brauntönen. Seine Ohren sind mittellang und tief angesetzt.

    English Setter erreichen eine Schulterhöhe von 61 bis 69 Zentimeten.

    Die Farben variieren von schwarz-weiß, orange-weiß, zitrone-weiß, braun-weiß, beige-weiß bis tricolor. Dabei sollten keine deutlichen Platten auftreten, das Fell sollte eher gefleckt oder gesprenkelt aussehen. Es ist lang, fein und seidig und sanft gewellt, sollte aber nicht lockig sein.

    Art und Wesen

    Der English Setter liebt menschliche Gesellschaft, sollte aber sorgfältig erzogen werden. Als Welpe kann er zum Eigensinn neigen und braucht eine konsequente Erziehung. Ist diese erfolgt, ist er ein unkomplizierter und freundlicher Hund. Von allen Jagdhunden ist er sicherlich der geeignetste für den Umgang mit Kindern, denn er ist sehr kinderlieb.

    Haltung

    Sein seidiges Fell sollte regelmäßige Pflege erhalten, um Verfilzungen zu vermeiden und den Glanz zu erhalten. Auch wenn der English Setter nicht zur Jagd eingesetzt wird, benötigt er in jedem Fall viel Auslauf und fühlt sich nur dann wohl, wenn er seinen Bewegungsdrang auch ausleben kann.

    Interessante Links zum English Setter

    English Setter Club Deutschland e. V.

    Verein für Pointer und Setter e. V.

    Setter und Pointer in Not


    Steckbrief

    English setter2.jpg
    Rasse English Setter
    Gruppe Vorstehhunde
    Herkunft Großbritannien
    Schulterhöhe 61-69 cm
    Gewicht 25-30 kg
    Farben schwarz-weiß, rot-weiß, loh-weiß
    Pflegeaufwand eher hoch
    Auslauf hoch

    Themen

    Golden-retriever-teaser.jpg

    Golden Retriever
    Der Golden Retriever zählt zu den gefragtesten britischen Hunderassen.

    Papillon-Hund-teaser.jpg

    Papillon
    Der Papillon verdankt seinen Namen seiner Ohren-Form, ....

    Chow-Chow-teaser.jpg

    Chow-Chow
    Der Chow-Chow ist ein beliebter Wachhund, der in China seinen Ursprung hat.

    Dobermann-teaser.jpg

    Dobermann
    Der Dobermann ist eine sehr intelligente deutsche Hunderasse.