Hundegeburtstag: Geschenke für den Vierbeiner

    Aus Mein-Hund.de

    Hundegeburtstag.jpg

    Gehören Hunde zum Haushalt, so sind sie in der Regel feste Familienmitglieder. Es ist also ganz logisch, dass auch sie ebenso wie der Partner oder die Kinder zum Geburtstag mit Geschenken bedacht werden. Diese müssen nicht zwangsläufig essbar sein.

    Nicht nur Leckerlis und Spielzeuge sind gute Präsente

    Wenn Hundebesitzer nach einem Geschenk für ihren vierbeinigen Freund suchen, greifen die meisten von ihnen zuerst zu schmackhaften Leckerlis, zumal Herrchen und Frauchen bei der Übergabe mit einer freudigen Körpersprache für ihre Idee belohnt werden. Tatsächlich freut sich der gezottelte Gefährte aber auch über Präsente, die nichts mit Schlemmen zu tun haben. Nicht umsonst stehen Spielzeuge auf Platz zwei der Geschenkrangliste für Hunde. Spätestens nach zwei Hundegeburtstagen muss jedoch einmal eine neue Idee her!

    Auch Hunde haben es gern komfortabel

    Ein gutes Geschenk ist all das, was dem Hund Freude bereitet, seine Fähigkeiten verbessert oder aber seinen Komfort erhöht. Auch Bello mag es nämlich gern bequem und es missfällt ihm, wenn ihn sein Hundegeschirr oder Halsband zwickt. Bevor Sie zu Leckereien und Spielzeugen greifen, sollten Sie daher einmal die Qualität und Funktionalität ihrer Grundausstattung überprüfen. Hierbei werden Sie sicherlich Zubehör entdecken, das entweder nicht mehr allzu gut in Schuss ist oder das es auch in einer hochwertigeren, und somit für den Vierbeiner komfortableren Ausführung gibt. Am schnellsten verschleißen erfahrungsgemäß täglich benutzte Gegenstände wie Hundebetten – hier kann es für den treuen Freund des Menschen gar nicht gemütlich genug sein! Auf der Suche nach ausgefalleneren Modellen werden Sie übrigens in Internetshops wie fashydogs.de fündig.

    Stattdessen können Sie jedoch auch Zubehör kaufen, mit dem Sie die Fähigkeiten Ihres Haustiers gezielt fördern können. Insbesondere Halter kleinerer Rassen neigen dazu, die Intelligenz ihres Hundes zu unterschätzen – tatsächlich schlummern jedoch in fast jedem Vierbeiner verborgene Talente. Nicht verschenken sollten Sie hingegen Zubehör, das für Ihren Hund mit negativen Gefühlen verbunden ist. Mag Ihr Hund etwa nur ungern gebürstet werden, so schenken Sie ihm keine neue Bürste für den jährlichen Fellwechsel.

    Copyright Bild: © Brand X Pictures/Stockbyte/Thinkstock


    Themen

    Golden-retriever-teaser.jpg

    Golden Retriever
    Der Golden Retriever zählt zu den gefragtesten britischen Hunderassen.

    Papillon-Hund-teaser.jpg

    Papillon
    Der Papillon verdankt seinen Namen seiner Ohren-Form, ....

    Chow-Chow-teaser.jpg

    Chow-Chow
    Der Chow-Chow ist ein beliebter Wachhund, der in China seinen Ursprung hat.

    Dobermann-teaser.jpg

    Dobermann
    Der Dobermann ist eine sehr intelligente deutsche Hunderasse.