Leonberger

    Aus Mein-Hund.de


    Der Leonberger ist eine deutsche Hunderasse, die seinen Namen der Stadt Leonberg in Baden-Württemberg verdankt. Aufgrund der Tatsache, das der Leonberger nur sehr schwer aus der Ruhe zu bringen ist, wird er gerne auch in Familien mit kleineren Kindern gehalten. Der Leonberger gilt als sehr gehorsam und besonders liebevoll.

    Ursprünge der Rasse

    Als Vater dieser Hunderasse gilt Heinrich Essig, Hundehändler und -züchter aus Leonberg bei Stuttgart. Angeblich wollte er einen Hund züchten, der dem Löwen im Stadtwappen Leonbergs ähnelt. Dazu kreuzte er zunächst Landseer und Bernhardiner, später wurde noch der Pyrenäenberghund eingekreuzt, sodass 1846 die ersten Leonberger geboren wurden.

    Die Rasse eroberte innerhalb kürzester Zeit die ganze Welt und galt bald als Statussymbol, wurde dann jedoch vom Bernhardiner in ihrer Beliebtheit verdrängt und verschwand etwas von der Bildfläche. Auch die Weltkriege und die Not der Nachkriegszeiten setzten der Zucht stark zu, mittlerweile ist sie jedoch wieder gefestigt. Früher als Wach-, Schutz- und Zughund berühmt, sind Leonberger heute gefragte Familienhunde.

    Aussehen

    Leonberger sind sehr große, kraftvolle, muskulöse Hunde, denen es aber nicht an Eleganz mangelt. Vor allem die Rüden sind mächtig und imposant. Die Rasse verfügt über einen geraden, breiten Rücken, eine breite, tiefe Brust und muskulöse Gliedmaßen. Der Kopf ist eher lang gestreckt, mit erkennbarem Stop und breitem, viereckigem Fang. Die Ohren sind mittelgroß, leicht dreieckig, hängend, anliegend und hoch angesetzt. Auch die Augen sind normal groß, oval und braun. Die Rute reicht bis zu den Sprunggelenken und wird gerade hängend getragen, auch in der Bewegung ist sie nur leicht aufgebogen.

    Rüden erreichen eine Schulterhöhe von 72 bis 80 Zentimeter. Hündinnen werden dagegen nur zwischen 65 und 75 cm Zentimeter groß. Die Gewichtsangaben schwanken erheblich und bewegen sich zwischen 34 bis 50, 55 bis 65 und 60 bis 80 Kilogramm, sodass keine genaue Angabe möglich ist.

    Das Haarkleid reicht farblich von sandfarben, gelb und rot bis rotbraun in allen möglichen Kombinationen. Die Hunde besitzen dabei stets eine schwarze Maske; auch schwarze Haarspitzen sind möglich. An Rutenunterseite, Hals und Rückseiten der Läufe ist eine Aufhellung der Grundfarbe möglich, ebenso ein kleiner, weißer Brustfleck. Das Fell ist stets doppelt beschaffen, mit dichter Unterwolle und mäßig langem, geradem, anliegendem, mittelweichem Deckhaar. An Hals und Brust bildet es vor allem bei den Rüden eine Mähne, ebenso sind die Rückseiten der Läufe gut befedert.

    Art und Wesen

    Hunde dieser Rasse vereinigen alle guten Eigenschaften ihrer Vorfahren in sich und zeichnen sich durch ein ruhiges, gelassenes Wesen voller Selbstbewusstsein und Menschenfreundlichkeit aus. Trotzdem sind sie temperamentvoll und fröhlich, besonders wenn ein Spaziergang auf dem Programm steht.

    Ihr kinderlieber Ruf eilt ihnen voraus, hier können sie ihren Spieltrieb ausleben und bestechen gleichzeitig durch eiserne Geduld. Leonberger sind keine bellfreudigen Hunde, ebenso wenig prädestinierte Wachhunde, Familie, Haus und Hof beschützen sie jedoch zuverlässig. Sie sollten konsequent, aber liebevoll erzogen werden, dann lernen sie schnell und bereitwillig.

    Haltung

    Die Haltung dieser Rasse ist eigentlich problemlos. Sie benötigt zwar viel Platz, stellt aber ansonsten keine besonderen Ansprüche. Auch wenn Leonberger grundsätzlich gerne im Freien sind, genießen sie den Kontakt mit der Familie und den Aufenthalt im Haus. Man sollte jedoch darauf achten, dass sie regelmäßig bewegt werden. Ebenso ist eine regelmäßige Pflege des Fells nötig.

    Interessante Links zum Leonberge

    Deutscher Club für Leonberger Hunde e. V.

    Leonberger Zucht

    Leonberger in Not


    Steckbrief

    Leonberger F20293947 Eric Isselee.jpg
    Rasse Leonberger
    Gruppe Pinscher/ Schnauzer/ Molossoide u.a.
    Herkunft Deutschland
    Schulterhöhe 65-80 cm
    Gewicht ohne Angabe
    Farben gelb, rot, rotbraun, sandfarben in allen Kombinationen mit schwarzen Abzeichen
    Pflegeaufwand mittel
    Auslauf mittel

    Themen

    Golden-retriever-teaser.jpg

    Golden Retriever
    Der Golden Retriever zählt zu den gefragtesten britischen Hunderassen.

    Papillon-Hund-teaser.jpg

    Papillon
    Der Papillon verdankt seinen Namen seiner Ohren-Form, ....

    Chow-Chow-teaser.jpg

    Chow-Chow
    Der Chow-Chow ist ein beliebter Wachhund, der in China seinen Ursprung hat.

    Dobermann-teaser.jpg

    Dobermann
    Der Dobermann ist eine sehr intelligente deutsche Hunderasse.